über uns

Herzlich willkommen

Zukunft denken - dies verstehen wir als die Mission von humenta.  Unser interdisziplinäres Netzwerk führt junge, ambitionierte Menschen zusammen, welche die vielschichtigen Herausforderungen unserer Zeit als solche erkennen und zugleich auf Grundlage einer gemeinsamen humanistischen Wertebasis den Willen und die Fähigkeit besitzen, deren Bewältigung aktiv anzugehen und sich dabei persönlich weiterzuentwickeln.
Unsere Besucherinnen und Besucher laden wir herzlich ein, sich im Folgenden einen ersten Eindruck von uns und unserem Wirken zu verschaffen.

Humanismus

Mentoring

Aktiv

Denken. Wissen. Wollen. Tun.
humenta - ein neuartiges und zukunftsweisendes Netzwerk junger Menschen.

unser leitbild

Wofür wir stehen

Handlungsmaximen

Unserem Miteinander und Handeln liegen drei Handlungsmaximen zugrunde: Verantwortung / Fortschritt / Nachhaltigkeit.
Verantwortung – Unsere Mitglieder zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich über ihren akademischen respektive beruflichen Werdegang hinaus ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind und sich auf verschiedenen Wegen engagieren.
Fortschritt – Es ist die Aufgabe unserer Generation, den Blick konsequent in die Zukunft zu richten, um grundlegende gesellschaftliche Veränderungen zu erkennen und auf dieser Basis Handlungsstrategien entwickeln zu können. Daher gilt es, für innovative Technologien, Ideen und Prozesse offen zu sein. Auf Denken folgt Wissen, auf Wissen folgt Wollen, auf Wollen folgt Tun.
Nachhaltigkeit – Die Bewältigung der komplexen globalen wie lokalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts kann nur dann gelingen, wenn wir auf die schnelllebige Welt mit einem auf Langfristigkeit ausgerichteten Handeln antworten. Dies umfasst den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, Kulturgut und sozialem Miteinander.

Werte

humenta verpflichtet sich grundlegenden humanistischen Werten, welche den Rahmen all unserer gemeinsamen Reflexion und unseres Handelns definieren:

  1. Menschenwürde
  2. Freiheit
  3. Demokratie
  4. Gerechtigkeit und Solidarität
  5. Progressivität
  6. Tatkraft und Realismus

Schwerpunktthemen

humenta bietet seinen Mitgliedern fruchtbaren Boden, um gemeinsam Ideen voran zu treiben, sich mit neuen Sichtweisen auseinander zu setzen und Konzepte für unser Leben von morgen zu entwickeln. Entlang unserer Handlungsmaximen und unserer Werte identifizieren wir derzeit folgende thematische Schwerpunkte innerhalb unserer Denkfabrik:

"Die Welt braucht einen furchtlosen Ausblick auf die Zukunft und eine freie Intelligenz. Sie braucht Zukunftshoffnung, kein ständiges Zurückblicken auf eine tote Vergangenheit, von der wir überzeugt sind, dass sie von der Zukunft, die unsere Intelligenz schaffen kann, bei weitem übertroffen wird."

Bertrand Russell

der vorsitzende

Robin Ohle

Robin Ohle ist der Gründer humentas und verantwortet als Vorsitzender des Vorstands das operative Geschäft. Der gebürtige Erfurter absolvierte als Leistungsstipendiat sein Abitur auf der Schule Schloss Salem am Bodensee, um im Anschluss ein Studium der Humanmedizin in Freiburg aufzunehmen.

der ehrenvorsitzende

Harald Christ

Harald Christ steht als Ehrenvorsitzender dem Kuratorium von humenta vor.
Zur Homepage
Eintrag auf Wikipedia

"Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist!"

Victor Hugo

unser konzept

Was wir tun

Wir verstehen humenta als eine Plattform für die Gestalterinnen und Gestalter von morgen. Unser Ziel ist es, Studierende und Young Professionals für uns zu gewinnen, welche unser Leitbild authentisch zu verkörpern imstande sind. Gemeinsam möchten wir darauf hinarbeiten, gesellschaftliche Problemlösungsprozesse mitzugestalten und uns gegenseitig Unterstützung in unserer individuellen Entwicklung zu leisten.
Dies soll gelingen durch die Begegnung mit Gleichgesinnten und den unmittelbaren Kontakt zu wegweisenden Leadern unserer Gesellschaft - unter anderem im Rahmen von halbjährlich stattfindenden Summits und eines Mentorenprogramms. Von einem vielfältigen Spektrum an Aktivitäten versprechen wir uns, das lösungsbezogene Denken und Handlungsvermögen unserer Mitglieder treffend zu schärfen, um auf dieser Grundlage persönliche Strategien zur Entfaltung des eigenen Potenzials zu entwickeln. Da für uns die Nachhaltigkeit unseres Miteinanders entscheidend ist, rekrutieren wir im Rahmen eines Auswahlverfahrens jährlich nicht mehr als 30 Neumitglieder. Für den Eintritt in den Auswahlprozess bedarf es der persönlichen Empfehlung eines Mitglieds von humenta. Initiativbewerbungen werden daher nicht berücksichtigt.
In unserer organisatorischen Ausrichtung bewegen wir uns an der Schnittstelle von Denkfabrik und Start-up. Um in diesem Sinne eine kontinuierliche und zielführende Arbeitsweise zu gewährleisten, koordinieren wir uns unter anderem über digitale Plattformen.
Kurzfristig wollen wir uns als originelles und beständiges Netzwerk konstituieren, mittelfristig für den Wachstumskurs tragfähige Strukturen verwirklichen und langfristig zu einem bedeutsamen, einflussreichen und effektiven Zusammenschluss junger, zukunftszugewandter Menschen werden.

"Wer einen eigenen Willen in die Dinge zu legen hat, über den werden die Dinge nicht Herr."

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Kontakt

Im Falle von Fragen oder Anregungen stehen wir gern über die folgende E-Mail-Adresse zur Verfügung:

info@humenta.de
Impressum
humenta
Brandenburgische Straße 16
10707 Berlin
Ehrenvorsitzender:Harald Christ
Vorsitzender des Vorstandes:Robin Ohle
info@humenta.deStand: Mai 2017